MuN


 

Anmeldung zur Diplomprüfung:

Der Antrag auf Zulassung zur Diplomprüfung wird schriftlich mit der Anmeldung zur ersten Fach- oder Teilfachprüfung im Prüfungssekretariat gestellt.

Es sind mitzubringen:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder eines als gleichwertig anerkannten Abschlusses
  • Zeugnis über die bestandene Diplom-Vorprüfung im Studiengang MuN an der UdS oder den Nachweis gleichwertiger Prüfungsleistungen
  • Erklärung darüber, ob bereits eine Diplom-Vorprüfung oder eine Diplom-Prüfung im Studiengang Mikro- und Nanostrukturen oder eine gleichwertige Prüfung an einer Universität oder einer gleichgestellten Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland endgültig nicht bestanden hat, oder ob er/sie sich in einem schwebenden Zulassungs- oder Prüfungsverfahren befindet


Diplomarbeit:

folgende Zulassungsvoraussetzungen gelten:

  • Nachweis der berufspraktischen Tätigkeit von 13 Wochen
  • erfolgreiche Teilnahme am physikalisch-elektrotechnischen Praktikum im Umfang von mind. 12 SWS (36 CPs, unbenotet)
  • ingenieurwissenschaftlicher Schwerpunkt:
    • erfolgreicher Abschluss einer Studienarbeit aus dem Gebiet eines ingenieurwissenschaftlichen Pflichtfaches oder eines Wahlpflichtfaches des Studienschwerpunktes (15 CPs, benotet)
  • Scheine über die erfolgreiche Teilnahme an allen Pflichtfachprüfungen
  • Erwerb von 12 benoteten CPs aus Wahlpflichtfächern des gewählten Studienschwerpunktes
  • erfolgreiche Teilnahme an einem Seminar aus dem Bereich eines Pflicht- oder Wahlpflichtfaches des gewählten Studienschwerpunktes

Weitere Hinweise zur Diplomarbeit:

  • Die Bearbeitungszeit im physikalischen Studienschwerpunkt beträgt 9 Monate. Ihr geht eine Vorbereitungs- und Einarbeitungszeit von 3 Monaten voraus.
  • Die Bearbeitungszeit im ingenieurwissenschaftlichen Studienschwerpunkt beträgt 6 Monate.
  • Muss spätestens drei Monate nachdem alle Zulassungsvoraussetzung erfüllt werden, begonnen werden.
  • Muss fristgerecht in 4 Exemplaren beim Prüfungsamt eingereicht werden.
  • Bei Einreichung der Arbeit muss schriftliche versichert werden, dass der Kandidat seine Arbeit selbständig verfaßt und keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt hat.

Form der Diplom-Arbeit:Muster

 

Bachelor-Studiengang:

Form der Bachelor-Arbeit:Muster

Falls Sie Anregungen zur Verbesserung dieser Seite haben, so senden Sie diese per email an studium.fak7 (at) mx.uni-saarland.de